QUALITÄTS-ZERTIFIZIERUNG UND NEUE CPR (UE) 305/2011 (DER EHEMALIGE EU-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG)

ZERTIFIZIERUNG VON QUALITÄTS

Das vorrangige Ziel vom ALA ist immer einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen, den sie danke eine langjährige Erfahrung auf dem Bereich erreicht hat, zusammen mit einer ständiger aktualisierte technische Berichte, eine hohe Professionalität und Kompetenz und einem Know-how, das auf die Erfordernisse des Marktes angemessen ist.

Dieses Ziel hat die Firma veranlasst, den Komplexen Prozess der Zertifizierung zu unternehmen.

Dieses Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9000, erhebliche Investitionen Lage und eine große Anstrengung des gesamten Unternehmens Mitarbeiter erfordert hat.

Die Anstrengungen sind jedoch erfolgreich gewesen, mit der Erreichung der ISO 9002 im Jahr 1998 und im April 2010 der Konformitätszertifizierung mit der UNI EN 9001:2008.



NEUE CPR (UE) 305/2011

Das Europäische Parlament und der EU-Rat die Verordnung Nr. 305/2011 ergreifen, besser bekannt als der Bauproduktenverordnung (CPR). Die Vorschriften, im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht wurde, hat bereits in Kraft getreten. Die neue CPR aufgehobene Richtlinie 89/106/ CEE des Rates (CPD) trat am 01.07.2013 in Kraft. Die wichtigste Neuerung der CPR ist der Leistungserklärung (DOP), der die Konformitätserklärung ersetzt und das muss mit den Produkten zur Verfügung gestellt. Die Regeln EN 1856-1 und EN 1856-2 decken alle metallischen Leitern. Seit März 2006 hat ALA Spa seine Produkte zertifiziert, nach norm EN 1856-2:2004 und relative Einstellung ein EN 1856-2.2009. Seit September 2009 die Produkte auf der Linie ALA INOX, ALA 2MM Aeternum, ALA SMALTO Classic e Aeternum vergangen sind, mit dem Erfolg, den Test der Korrosionsbeständigkeit V2 durch Standard EN 1856-1 und EN 1856-2 und nachfolgende Aktualisierungen erforderlich. 


EWG ZERTIFIKAT VON KONTROLLE FÜR PROZESSFABRIK





Wie in der aktuellen Gesetzgebung angegeben UNI EN 1856-2 und UNI/TS 11278 2008 Abschnitt 9.5.2 Prospekt 9, auch von der UNI 10683, die minimum Erfordernis für Rauchrohre markiert Vm müssen explizit aufzulisten in der obigen Tabelle mit einschließlich die jeweiligen Blechmindestdicke. Wir empfehlen die Verwendung von markierte Produkten V2 (maximale Korrosionsbeständigkeit). Unsere glasiert Produkten sind markiert V2.

Sie können die Zertifikate in Französisch, Englisch, Deutsch, Rumänisch und Spanisch downloaden, durch die Registrierung im "Download".


©2014 ALA spa - alle Rechte vorbehalten - via Lenin, 29/a 42020 Quattro Castella (RE) Italien - USt-IdNr. 02216830345